Komplementäre Angebote

Neben den physiotherapeutischen Leistungen gibt es in der Praxis plexus pi auch komplementäre Angebote, die je nach Methode und Anliegen als Prävention, Wellness, Stressmanagement, Selbsterfahrung und/oder der Schulung neuer körper- und gesundheitsbezogener Kompetenzen betrachtet werden können. Zu den aktuellen Angeboten gehören neben den Veranstaltungen folgende Leistungen:

Massagen

Startseite - Kopie.png

Thai-Massagen / Thai-Yoga-Massagen

Auf Basis der 'Traditionellen Thai-Massage" werden Akupressurtechniken mit rhythmischen und  mobilisierenden Massagengriffen verbunden. Die Behandlung ist als Ganzkörperanwendung von Fuß bis Kopf konzipiert. Massiert wird  in gemütlicher und gut beweglicher Bekleidung auf einem Bodenfutton. Massageöle oder weitere Hilfsmittel werden nicht benötigt. Durch den Einbezug des ganzen Körpers, dem ruhigen Rhythmus und den beweglichkeitsfördernden Techniken kann die Thai-Yoga-Massage die physiologischen Wirkungen von Massage intensivieren und als ein Weg zu achtsamer Tiefenentspannung genutzt werden.

  • 1 Stunde: 55 €

  • 1,5 Stunden: 75 €

Klassische Massagen

Die 'Klassische Massage', die auch der medizinischen Massage (KMT) zugrundeliegt kann vom therapeutischen Setting gelöst, dafür zeitlich ausgedehnter für Präventions- bis Wellnesszwecke genutzt werden. Massiert wird hierbei mit Ölen auf freigemachten Körperregionen. Einflüsse aus benachbarten Massagemethoden und der Thai-Massage erhalten ebenso Einzug.

  • halbe Stunde/30 Min.: 30 €

  • dreiviertel Stunde/45 Min.: 45 €

*alle Preise sind nach der Kleinunternehmerregelung, §19 UStG, umsatzsteuerfrei

** alle Massagen sind auch als Gutscheine erhältlich

Weitere Gesundheitsleistungen

Beratung TENS-Schmerzmanagement

TENS-Reizstromgeräte bieten eine einfache, schonende Möglichkeit, selbstbestimmt von zuhause aus an der Linderung akuter oder chronischer Schmerzen mitzuwirken. Sollten Sie ein TENS-Gerät besitzen und sich bei der Selbstanwendung unsicher sein, bietet plexus pi eine Schulung und Beratung zum Schmerzmanagement mit TENS an, sodass Sie sich diese Therapieoption individueller, informierter und flexibler zunutze machen können.

  • Einführung und Beratung (ca. 15 Min.): 15 €

  • weitere Supervision im Anwendungsverlauf: 10 €